Reservieren
Schriftrolle
herab

wenn pater noster

Unsere Liebe zum Ort

Erleben Sie die Natur von ihrer intensivsten Seite mit allen Sinnen in einem wunderschönen Naturschutzgebiet. Die Insel hat viele verschiedene Gesichter und so viele Jahreszeiten, kein Tag ist wie der andere.

Im Frühling, wenn die Insel mit schönen Blumen bedeckt ist und schöne Düfte über die Felsen schweben. Im Sommer, wenn Tier- und Vogelwelt die Luft mit den Geräuschen der Natur erfüllt und die Sonnenuntergänge wie Balsam für Ihre Seele sind. Bei Stürmen, die die Wände knarren lassen und schöner weißer Wellenschaum um die Insel fliegt. Und am Abend und in der Nacht, wenn die Dunkelheit dunkler und die Sterne funkelnder sind als anderswo. Erleben Sie das magische Mondlicht, das über die beiden Meere, das Kattegat und das Skagerrak, scheint und draußen eine starke Multita bildet.

Seit jeher haben Seefahrer diese Gewässer gefürchtet. Der Name Pater Noster ist das lateinische Wort für "Vaterunser", ein Gebet, das von Seeleuten unzählige Male gesprochen wurde, bevor Schiffe es wagten, sich dem Wirrwarr von Inseln und Inselchen zu nähern, die den tückischen Archipel Pater Noster bilden. Fast hundert Inseln erstrecken sich wie ein Rosenkranz von der südwestlichen Spitze Tjörns bis hin zu Hamneskär , einem Naturschutzgebiet, das reich an Seevögeln, Robben, Fischen, Seetang und Muscheln ist.

Hier, am anderen Ende des Archipels, an einem der kargsten, windgepeitschtesten und exponiertesten Orte Schwedens, wurde schließlich gebaut. Pater Noster - Der König der Leuchttürme. Ein High-Tech-Meisterwerk, das seit mehr als einem Jahrhundert Seeleute führt, rettet und ihnen Hoffnung gibt.

Im Schatten des schützenden Lichts bauten die Leuchtturmmeisterfamilien ihre Häuser und schufen eine Miniaturgemeinschaft auf einer Insel, die zuvor immer als unbewohnbar galt. Pater Nosters Leuchtturmwärterresidenz hat auch Schiffbrüchige beherbergt, die – trotz der begleitenden Lichter des Leuchtturms – aufgrund der starken Meeresströmungen und tückischen Fundamente zerstört wurden. Mehr als hundert Jahre lang lebten sie hier draußen, zu den Bedingungen der Insel und des Meeres.

Lesen Sie mehr +weniger —

Leuchtturm Pater noster

Vater Ours

Der Leuchtturm Pater Noster wurde 1868 auf der Insel Hamneskär von dem berühmten Ingenieur Nils Gustaf von Heidenstam gebaut, der auch für die Entwicklung eines Leuchtturmsystems entlang der schwedischen Küste verantwortlich war. Von den insgesamt elf gebauten Leuchttürmen sind heute noch neun erhalten.

Heidenstams Leuchttürme, die sogenannten Heidenstämme, wurden als offene eiserne Säulentürme entworfen. Der Bau war einfach und genial. Der Leuchtturm wurde in Abschnitten von drei bis sieben gebaut und konnte so in der Höhe variiert werden. Pater Noster hat ein Stockwerk mehr als die anderen Leuchttürme, die Heidenstam gebaut hat - daher heißt es Pater Noster für den "König der Leuchttürme".

Pater Noster ist der berühmteste und prächtigste eiserne Leuchtturm. Die Montage dauerte 4 Monate Pater Noster und am 1. November 1868 wurde er mit Hilfe der auf der Insel lebenden Leuchtturmarbeiter in Betrieb genommen. Das Leuchtturmpersonal bestand aus drei Familien: dem Leuchtturmmeister, dem Leuchtturmwärter und dem Leuchtturmassistenten mit ihren Ehefrauen und Kindern.

Im Jahr 1977 wurde die Pater Noster und wurde durch den Caisson-Leuchtturm Hätteberget ersetzt. Pater Noster beendete seinen Dienst und wurde aufgrund der Abnutzung, der es bei dem rauen Wetter ausgesetzt war, demontiert.
Mehr als 30 Jahre lang kämpfte der gemeinnützige Verein Pater Nosters Vänner für seinen Leuchtturm und bekam schließlich Hilfe von anderen Akteuren, wie Privatpersonen, Wirtschaft und schließlich dem Staat, um den Leuchtturm komplett zu sanieren.

Im Juli 2002 wurde Pater Noster auf einer Barkasse von ihrem Fundament gehoben. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten, großen Anstrengungen und einem großen finanziellen Beitrag wurde sie am 4. Juli 2007 wieder auf ihr Fundament auf der Insel Hamneskär gehoben. Heute leuchtet sie für Freizeit- und Fischerboote und für uns alle, die wir Pater Noster lieben, bis zum Festland und den umliegenden Inseln.

Wenn Sie nicht unter Schwindel leiden, sind Sie in der 32 Meter Höhe mehr als willkommen Pater Noster Leuchtturm, wo Sie einen tollen Blick auf die Insel, das Meer und den Horizont haben.

Pater Noster ist seit 2015 ein staatlich denkmalgeschütztes Gebäude mit hohem kulturhistorischem Wert, das wir erhalten und pflegen wollen. Wir wollen einige Teile der Leuchtturmumgebung nachbilden, wie zum Beispiel die alten Leuchtturmgärten. Wir wollen auch die alten Mistlurs-Kanonen zurückbekommen, die einst am Mistlurs-Haus standen.

Die Leuchtturmumgebung ist einzigartig mit Leuchtturm, Mistelhaus, Wohngebäude, Schießpulverhaus, Kerosinschuppen, Bootshaus und Nebengebäude.

Lesen Sie mehr +weniger —

Wir Besitzer, die lieben Pater Noster  

Mit Begeisterung als Antrieb

Als gebürtige Bewohner der Westküste haben wir fünf Schauspieler, die laufen Pater Noster Eine große Liebe für diesen Ort. Wir wollten die Geschichte und das Leben auf der Insel seit 150 Jahren hervorheben. Wir leben und atmen die salzigen Winde, die frische Luft und lassen uns von den Flügeln der Geschichte inspirieren.

Foto aus einem Zimmer im Paternoster Hostel

eine historische Stätte

Seit jeher fürchten Seefahrer diese Gewässer. Hier wurde unzählige Pater Frühling gelesen, bevor sich die Schiffe der Agglomeration von Inseln und Inselchen näherten.
die Pater Noster-Wendeplatten.

DER SPEISESAAL DES LEUCHTTURMMEISTERS

Mit dem Meer als Inspiration

Auf Pater Noster servieren wir natürlich Speisen, deren Hauptinspirationsquelle das Meer ist. Unsere Küche ist auf täglich frischen Fisch, erstklassige Meeresfrüchte und frisch geernteten Seetang von Pater Noster spezialisiert.
Wir sind davon überzeugt, dass Algen in der Zukunft der Ernährung eine große Rolle spielen werden, und hier auf der Insel können Sie etwas von der Liebe und Leidenschaft des Küchenchefs für die Zubereitung von Gerichten mit Algen als Rohmaterial erfahren. Probieren Sie und lernen Sie unsere köstlichen Zutaten kennen.

Unser Sommercafé kann im Juli und August spontan besucht werden, weitere Informationen finden Sie hier.

Foto aus einem Zimmer im Paternoster Hostel

Unsere Freunde

Wir arbeiten mit sorgfältig ausgewählten Partnern zusammen, die die hohe Qualität garantieren können, die wir unseren Gästen vermitteln möchten, um den Aufenthalt bei uns zu einer Erinnerung fürs Leben zu machen.

http://www.dux.se

Hier bei Pater Noster Wir kümmern uns um Ihren Komfort und möchten Ihnen eine gute Nachtruhe bieten. Deshalb haben wir uns entschieden, DUX-Betten in allen unseren Zimmern zu haben. Das schwedisch gestaltete Bett hat ein Ziel, einen tiefen, komfortablen Schlaf mit perfektem Komfort zu bieten, damit Sie erfrischt und bereit für die Erlebnisse des nächsten Tages auf der Insel aufwachen. Um mehr über das gesamte Sortiment an DUX-Betten und -Möbeln zu erfahren, klicken Sie sich durch.

http://www.tylohelo.com/tylo

Über 70 Jahre sind vergangen, seit der schwedische Gründer von Tylö seinen ersten Saunaofen gebaut hat. Mit soliden handwerklichen Traditionen, langer Erfahrung und Stolz auf sein Erbe bietet Tylö völlig einzigartige Saunaerlebnisse - etwas, das wir bei Pater Noster verliebt und dachte, es sei besonders geeignet in unserer echten und absolut hervorragenden Schärenlandschaft.

Nachhaltigkeit

Pater Noster – mit Respekt vor unserer Natur

Wir denken langfristig und arbeiten kontinuierlich daran, unsere Nachhaltigkeitsarbeit zu verbessern. Ein Nachhaltigkeitsgedanke begleitet uns bei allen Entscheidungen, die wir in unserem Unternehmen treffen. Basierend auf dem Umweltaspekt sowie der sozialen und unserer eigenen wirtschaftlichen Nachhaltigkeit. Es ist unser Wunsch, dass sowohl wir als auch unsere Gäste so wenig wie möglich auf Umwelt und Natur einwirken.

Keine Artikel gefunden.